„Der Auftrag des Monats“ erscheint seit Oktober 2015 zu Beginn eines jeden geraden Kalendermonats. Es handelt sich jeweils um eine forschende mathematische Aufgabe mit Berufsbezug. Die SchülerInnen lernen dabei nicht nur logisches Denken, strukturiertes Vorgehen und Validieren Ihrer eigenen Ergebnisse, sondern entdecken Mathematik in ihrem Alltag und vor allen Dingen auch in verschiedenen Berufsgruppen.

Die Aufgabe kann von einzelnen SchülerInnen, aber auch von Gruppen mit drei bis vier SchülerInnen bearbeitet werden. Die Korrektur kann von der Lehrkraft durchgeführt werden. Hierfür kann das Korrekturraster (Word bzw. PDF) behilflich sein. Gedacht ist „Der Auftrag des Monats“ als schulinterner Wettbewerb. Die Lehrkraft erhält am Ende des Schuljahres eine Vorlage für eine Urkunde, mit der sie Urkunden für alle teilnehmenden SchülerInnen erstellen kann. Die Gruppe oder der/die SchülerIn einer Klasse mit den besten Lösungen im gesamten Schuljahr, können diese am Ende des Schuljahres einsenden und damit an einer Preisverleihung teilnehmen. Die Preise reichen dabei von Kinogutscheinen über i-Tunes Gutscheinen bis hin zu Europapark Gutscheinen. Alternativ können Einzellösungen aber auch bei mascil (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Stichwort: Der Auftrag des Monats) eingereicht werden, falls kein schulinterner Wettbewerb stattfindet.

Wer den jeweils aktuellen Auftrag des Monats bequem per email erhalten möchte, kann sich hier registrieren.